In diesem Artikel lernt ihr Katja von "Herzgold Hochzeiten" kennen. Als Weddingplanner hilft sie Paaren ihre Traumhochzeit zu realisieren. Neben Deutschland hat sich sich auch auf die wunderschönen Region Toskana fokussiert.

Weddingplanner Toskana Tuscany

Wer bist du? Stell dich einmal ganz kurz vor?

Ich bin Katja, 29 Jahre alt und die Gründerin von Herzgold Hochzeiten. Ich bin hauptberuflich Hochzeitsplanerin und „zaubere“ zusätzlich alles rund ums Thema Dekoration und Floristik. Meine Liebe zu Hochzeiten habe ich - wie viele andere in der Branche - während der Planung meiner eigenen Hochzeit 2019 entdeckt.  2020 habe ich mich dann, mitten in der Pandemie, nebenberuflich selbstständig gemacht und seit Mai 2022 bin ich hauptberuflich selbstständig.

Mein persönliches Highlight auf jeder Hochzeit ist der First Look oder wenn die Braut durch den Gang zum Bräutigam geht und er seine Braut zum aller ersten Mal sieht.

Weddingplanner Toskana - wieso hast du dich auf diese Region spezialisiert?

Im April 2022 war ich tatsächlich zum allerersten Mal in der Toskana im Urlaub und habe mich sofort Hals über Kopf in das Land, die Menschen, die Mentalität und natürlich in den Wein und das Essen verliebt 😄

Nach diesem Urlaub hab ich dann auch entschieden meinen Angestellten Job zu kündigen und hauptberuflich meiner Leidenschaft zu folgen. Deshalb habe ich zu Italien eine sehr emotionale Verbindung. 

Hochzeitslocation Toskana Weddingplanner

Über einen befreundeten Fotografen bin ich dann zufällig zu meinem ersten „Toskana-Brautpaar“ gekommen und die erste Planung in Italien war eine ganz neue Herausforderung für mich, weil wer schon Mal in der Toskana war weiß: Je südlicher man kommt, desto weniger Englisch wird gesprochen und desto „entspannter“ wird alles. Es ist nicht unüblich, dass man auf Rückmeldungen oft mehrere Tage warten muss. 

Und da Hochzeiten im Ausland, vor allem in der Toskana, immer beliebter werden, habe ich mich darauf spezialisiert, Brautpaaren den Stress dieser Herausforderung so gut es geht zu ersparen, damit schon die Planung der Hochzeit ein tolles Erlebnis mit schönen Erinnerungen wird. 

Warum in der Toskana heiraten?

Zum einen natürlich die angenehmen Temperaturen und das meist wunderschöne Wetter! Zum Anderen dauert eine Hochzeit in der Toskana in der Regel nicht nur einen Tag sondern ein ganzes Wochenende. 

Zum Beispiel:  Get Together der Gäste mit Pizza & Pasta Party am Freitag. Die Große Trauung mit Sektempfang, Dinner und Party am Samstag und zum Abschluss ein gemeinsames Frühstück.  Und danach einfach noch ein paar Tage dranhängen, als Flitterwochen und Florenz erkunden.

Hochzeitslocation in der Toskana

Dank mehrerer Netzwerk-Reisen durch die Toskana habe ich bereits einige Locations und Dienstleister in meinem Repertoire. Nun ist die Toskana ja deutlich mehr als nur die Region zwischen Florenz und Siena. 

Best Wedding Location Tuscany with pool

Daher mache ich mich bei jedem neuen Brautpaar erneut auf die Suche. Individuell je nach Wünschen und natürlich auch Budget der Paare.

Hier findet ihr Katja's Lieblings-Hochzeitslocations in der Toskana: Die schönsten Hochzeitslocations der Toskana

Wenn ihr in einem tollen Airbnb heiraten möchtet, dann schaut gerne hier vorbei: The Best Airbnb Wedding Venues in Tuscany

Dein Angebot als Weddingplanner in der Toskana

Für Hochzeiten in der Toskana biete ich ausschließlich die Komplettplanung inklusive Betreuung am Hochzeitswochenende an. 

Das beinhaltet alles, von der Locationsuche über die Auswahl aller Dienstleister, der gemeinsamen Gestaltung eines Ablaufplans, Kommunikation mit den Dienstleistern, Betreuung der Gäste (z. B. bei der Suche nach einer Unterkunft) bis zur Organisation und Umsetzung am Hochzeitswochenende.

Budget für eine Hochzeit in der Toskana

Die individuellen Kosten sind, wie auch bei einer Hochzeit in Deutschland, immer von der Gästeanzahl, den Wünschen der Paare und vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig.

Wenn man allerdings auf nichts verzichten möchte, sollte man bei einer Feier mit ca 50-60 Personen mindestens 30.000 € einplanen (für die Location, das Essen und die Dienstleister).  Brautkleid, Anzug und Accessoires sind hier noch nicht einkalkuliert. 

Ablauf mit dir als Weddingplanner

Viele denken, die Planung einer Hochzeit in der Toskana sei viel zeitintensiver. Tatsächlich ist jedoch genau das Gegenteil der Fall. Nach einem ersten Kennenlerntermin bekommt das Brautpaar von mir ein Angebot. Wenn alles passt und das vertragliche geregelt ist, findet direkt das erste Planungsgespräch zur Bestandsaufnahme/Bedarfsanalyse statt. Hier werden Punkte wie z.B. das Wunschdatum, Location, Konzept/Stil etc. besprochen. 

Weddingplanner Toskana Tuscany

Außerdem erstelle ich gemeinsam mit dem Brautpaar ein detailliertes Hochzeitskonzept, u.a. für die Dekoration & Floristik. An diesem Konzept können sich sowohl das Brautpaar als auch die Dienstleister orientieren.

Im Anschluss mache ich mich auf die Suche nach ca 3-4 Locations und zwei Caterern und evtl. 1-2 Konditoren. Bei einem gemeinsamen Wochenende (oder 3-4 Tage unter der Woche) besichtigen wir vor Ort die Locations, gehen zu Probe-Dinnern bei den Caterern und probieren Kuchen. So, dass am Ende sowohl die Location als auch der Caterer und der Konditor fix gebucht sind. 

Zurück in Deutschland mache ich mich auf die Suche nach passenden Dienstleistern, die dann auch ganz bequem über Zoom kennengelernt werden können. 

Ich unterstütze das Brautpaar bei allen organisatorischen Fragen, wie z. B. den Einladungen oder der Suche nach Unterkünften für Ihre Gäste und stehe während der gesamten Planungszeit mit Rat und Tat zur Seite. 

Best Wedding Location Tuscany Airbnb

Ca. 8-10 Wochen vor der Hochzeit besprechen wir dann - bei einem zweiten Vor-Ort-Termin - alle Details sowie den Tagesablaufplan mit der Location, dem Caterer, Dekorateur und allen Dienstleistern.

Am Hochzeitswochenende bin ich natürlich auch mit vor Ort und sorge für einen reibungslosen Ablauf. Genau so, wie geplant. Damit das Brautpaar und die Gäste ganz entspannt feiern können. 

Ein letzter Tipp für Paar die in der Toskana heiraten

Fangt so früh wie möglich mit der Planung an, um Euch die Planungszeit so angenehm und stressfrei wie möglich zu gestalten. 

Gerade die besonderen und günstigen Locations sind gut 1,5 Jahre im Voraus schon so gut wie ausgebucht.

Je früher desto besser! 

Ihr wollt in toskanischem Flair heiraten und mit Katja als Weddingplannerin eure Traumhochzeit planen. Dann schaut doch einfach mal bei ihr vorbei: herzgold-hochzeiten.de

Share this story

COMMENTS Expand -